Kirmes Weert – Spaß für die ganze Familie

© Tourismusbüro Limburg

Liebe Limburg-Fans,

es ist wieder soweit, die Kirmes Weert öffnet vom 23. bis zum 28. September ihre „Tore“. Die Innenstadt Weerts wird in einen großen Vergnügungspark verwandelt und mehr als 130 Fahrgeschäfte laden zu einem einzigartigen Vergnügen ein. Einer der meistbesuchten Jahrmärkte der Niederlande, den ihr nicht verpassen solltet.

Die Kirmes Weert verteilt sich auf 7 Plätze in der Innenstadt, so entstehen jeweils individuelle Kirmesplätze mit ihrem eigenen Charme. Alle Plätze können bequem zu Fuß erreicht werden. Auf dieser 1,7 km langen Strecke erwarten euch ein Hauch von Kirmesnostalgie, bunte Lichter, Musik und jede Menge Attraktionen, die sowohl Jung als auch Alt begeistern werden.

Eröffnet wird das Spektakel am Freitag, den 23. September, um 15:30 Uhr. In der ersten halben Stunde sind die Fahrten mit den Attraktionen gratis. Auch sonst muss man nicht tief in die Tasche greifen, die Angebote der Betreiber der Fahrgeschäfte auf der Weerter Kirmes sind immer sehr preiswert.

Attraktionen: sowohl traditionell als auch einmalig

Machen Sie eine Fahrt in dem wundervollen, authentischen großen Karussell. Oder lassen Sie Ihren Adrenalinspiegel steigen und fahren Sie in einer atemberaubenden Achterbahn. Genießen Sie das Angebot vom Schwenkgrill oder von der Reibekuchenbude und lassen Sie sich von den vielen Preisen bei den Spielattraktionen verführen. Die Kirmes in Weert bietet sowohl ein große Variation an traditionellen Kirmes-Klassikern, die die Grenzen von Höhe, Geschwindigkeit und Erlebnis suchen.

Eine besondere Atmosphäre, die bezahlbar ist

Die Weerter Kirmes ist zu Recht eine besondere Innenstadtkirmes. Beliebt bei vielen Besuchern aus den Niederlanden und dem Ausland. In Weert ist es richtig gemütlich. Jeder Platz ist eine Kirmes für sich, überall kann man das typische Jahrmarktgefühl erleben, schmecken, riechen und genießen. Und, es ist eine Kirmes für jeden. Für Jung und Alt, und es ist vor allem auch bezahlbar. Die Stadtverwaltung findet es wichtig, dass man den ganzen Tag lang alles nutzen kann, was die vielseitige Stadt zu bieten hat. Deshalb wurden Vereinbarungen mit den Schaustellern getroffen. Die Preise variieren zwischen € 1,20 und € 2,00. Es gibt nur einige Ausnahmen, die etwas mehr kosten.

© Kermis Weert

© Kermis Weert

Zudem werden euch viele Vorteilsaktionen geboten, um euch den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Es werden druckbare Coupons angeboten oder auch eine digitale Kirmeszeitung, in der ihr wissenswerte und spannende Informationen findet. So wird ein Besuch der Kirmes in Weert ein ganz besonderes Erlebnis, ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Mehr Informationen, wie die genauen Öffnungszeiten oder eine Übersicht der Attraktionen findet ihr unter: www.kermisweert.nl oder bei Twitter (@kermisweert), Facebook (#KermisWeert) und Instagram (@KermisWeert). Einen ersten Eindruck der Kirmes Weert vermittelt euch auch das deutschsprachige Video bei YouTube.

Einfache Anfahrt

Weert liegt an der Autobahn A2 und ist mit dem Auto nur 50 Minuten von Mönchengladbach und eine Stunde von Düsseldorf entfernt. Es gibt genügend Parkplätze in der Weerter Innenstadt und vom Bahnhof aus ist die Kirmes in wenigen Schritten zu erreichen. Die Parkgebühren könnt ihr einfach am Ende bezahlen. Mehr Informationen auf www.parkerenweert.nl.

Weitere Informationen zu der Region Limburg findet ihr unter www.limburg-tourismus.de und natürlich hier im Blog. Wer regelmäßig auf dem Laufenden bleiben möchte, folgt einfach unserer Fanseite bei Facebook facebook.com/limburg.tourismus. Weitere Informationen sowie Prospekt- und Kartenmaterial zur Region Limburg erhaltet ihr direkt bei uns über relax@limburg-tourismus.de oder telefonisch unter 0221- 949 9201.

Wir wünschen euch viel Spaß in Limburg!

Euer Limburg-Team!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: