Spargelzeit in Noord-Limburg

©Tourismusbüro Limburg

Liebe Limburg Fans,

in Noord-Limburg ist Spargelzeit. Schon allein dafür lohnt sich ein Besuch in die Region. Probiert die vielen verschiedenen Spargelvarianten  und lasst euch von der Limburger Gastfreundlichkeit beeindrucken. Auf den Märkten und in den Restaurants wird das beliebte Saisongemüse aus regionalem Anbau jetzt angeboten. Die örtlichen Restaurants bieten Spargelspezialitäten in verschiedensten Variationen an. Die ein oder andere Variante, die ihr möglicherweise noch nicht kennt, ist sicherlich dabei und freut sich über Abnehmer. Lasst euch überraschen! Die echten Spargel-Liebhaber nehmen dafür gerne regelrechte Pilgerreisen in die verschiedenen Länder Europas in Kauf. Direkt an der Deutsch-Niederländischen Grenze und sicherlich lohnenswert, ist ein Besuch in die Region Noord-Limburg, denn dort wachsen im Frühling nicht nur Tulpen und Narzissen. Auf den Feldern der Region zwischen Arcen, Grubbenvorst und Venlo drängen in angehäuften Erdsandwällen die zarten Spargeltriebe ans Licht.

© http://delocht.nl

Spargelmuseum in Noord-Limburg © http://delocht.nl

Wenn ihr euch vor dem kulinarischen Spargelvergnügen über die Geschichte und den Anbau informieren möchtet, ist ein Besuch im Spargel- und Champignonmuseum de Locht in Horst-Melderslo sehr spannend und informativ. Das Museum gibt einen schönen Überblick über das Leben auf dem Bauernhof und präsentiert naturnah, was uns die Erde gibt. Ihr könnt aber auch viel über die moderne Produktion von Spargel und anderen Lebensmitteln lernen. Bei den Besichtigungen werdet ihr von Freiwilligen herumgeführt, die dieses Museum lieben und euch dort sehr gerne begrüßen. Sie sind stolz auf Ihre Region und Ihre natürlichen Produkte.

In der Region kann der Spargel fast überall frisch gestochen werden und direkt am Feld oder auf einem der zahlreichen Märkte gekauft werden. Den Variationen des verarbeiteten Spargels sind dabei keine Grenzen gesetzt. Probiert doch einfach mal Spargellikör, Spargelkuchen oder Spargelschokolade. Die Region besitzt viele Bauern die sich auf die Spargelernte spezialisiert haben. Ein Unternehmen davon ist zum Beispiel „Martens Asperges“ in Tienray. Es ist ein Familienunternehmen, das schon seit drei Generationen den besten Spargel in der Region anbietet. Sie führen weiße und grüne Spargelsorten. Hier bekommt ihr gute Qualität und könnt das Gemüse, welches auch „weißes Gold“ genannt wird, in vollen Zügen genießen.

Zu empfehlen ist auch das Hotel De Maasparel, welches mit dem Slogan „Authentischer geht es nicht – die Nummer eins bei preisbewussten Gästen, die viel erleben möchten“, wirbt. Es liegt im Zentrum der historischen Stadt Arcen. Dort könnt ihr euch auf ein Restaurant mit drei wunderschönen Terrassen freuen. Diese bieten ein entspanntes Ambiente für eine Tasse Kaffee oder ein ausgiebiges Frühstück, Mittag- und Abendessen – selbstverständlich mit Produkten aus der Region. Natürlich könnt ihr auch hier den Spargel aus der Region genießen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Besuch und einer Verkostung in der Region Noord-Limburg. Für weitere kulinarische Ideen besucht einfach die offizielle Limburg Tourismus Webseite!

Euer Limburg Team!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: