TEFAF 2015 in Maastricht

© Paul Mellaart

Liebe Limburg-Fans,

im März steht Maastricht wieder ganz im Zeichen der Kunst. Vom 13.-22.03.2015 findet wieder The European Fine Art Fair (TEFAF) im MECC Maastricht statt. Zum 28. Mal könnt ihr hier bereits Ausstellungen, Theater- und Musikproduktionen, Tanzvorstellungen sowie weitere unterschiedliche Veranstaltungen ansehen.

© Tourismusbüro Limburg

© Tourismusbüro Limburg

10 Tage lang werden euch die verschiedensten Formen der Kunst in Maastricht geboten, mit sowohl nationalen als auch internationalen Veranstaltungen. Eine Chance und eine Ehre für bekannte Namen und Newcomer, die Szene aufzumischen.

Im Theater aan het Vrijthof erwarten euch unterschiedlichste Darbietungen, unter anderem, Produktionen wie Press von Pierre Rigal oder EXHIBIT von HouseCryingYellowTears/Suze Milius. Auch das größte Regionalorchester der Niederlande – die Philharmonie Zuidnederland – stellen Interpretationen von Meisterwerken wie Beethoven, Strawinsky und Bruckner vor.

Das Jazz Maastricht Festival ist ebenfalls Teil der TEFAF 2015.

Nicht nur in Maastricht, sondern in der ganzen Euregio gibt es zur dieser Zeit Ausstellungen und Veranstaltungen. Dafür eignet sich besonders der During TEFAF Pass 2015.

During TEFAF Pass 2015

© Jonathan Vos

© Jonathan Vos

Dieser Pass ermöglicht euch den Zugang zu verschiedenen Kunstveranstaltungen in Maastricht und in der Euregio. Vom 9. bis 22. März könnt ihr für € 25,- 16 Museen und Kunststandorte besuchen. Des Weiteren erhaltet ihr noch 10% Rabatt für die Veranstaltungen, die im Theater aan het Vrijthof stattfinden. Die teilnehmenden Kunstveranstaltungen finden in den Niederlanden (Bonnefantenmuseum, Bureau Europa, Centre Céramique, Marres, Maastricht Museum of Natural History, Museum aan het Vrijthof, De Domijnen, SCHUNCK*), in Belgien (CIAP, Espace 251 Nord, ikob, La Châtaigneraie, Z33) und in Deutschland (Leopold-Hoesch-Museum Düren, Ludwig Forum Aachen, NAK) statt.

60 Minuten Dinner

Eine Auswahl an Restaurants sersvieren innerhalb von 60 Minuten zwei Gänge. Dies ist insbesondere für TEFAF Besucher mit einem vollen Terminkalender interessant. Leute, denen nicht viel Zeit zum essen bleibt, die aber dennoch die kulinarischen Highlights Maastrichts auskosten möchten. Kultur pur. Die teilnehmenden Restaurants erkennt ihr an dem Logo „60 Minutes Dinner“.

Und, welcher Kunstinteressierte ist nun neugierig und auf den Geschmack gekommen?

Weitere Informationen zum Programm in Maastricht und Umgebung findet ihr auf der Webseite der TEFAF 2015!

Wir wünschen euch eine tolle Kunstmesse mit kreativen und spannenden Ausstellungen und Darbietungen!

Euer Limburg-Team!

Weitere Ausflugsziele in Limburg und unterschiedlichste Themengebiete zur Freizeitgestaltung findet ihr auf der offiziellen Limburg Tourismus Webseite!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: