Maastricht bittet zu Tisch – Außergwöhnliche Restaurantwoche in Maastricht

Genießer und Feinschmecker aufgepasst!
Maastricht wäre nicht Maastricht, wenn man als gastronomische Hauptstadt nicht eine eigene Restaurantwoche bieten würde. „Maastricht aan Tafel“ (Maastricht bittet zu Tisch) hat sich im Laufe von über 5 Jahren zu einem zweiwöchigen kulinarischen Ereignis und einer Tradition für die Bewohner und Besucher der Stadt entwickelt. Im Rahmen von „Maastricht bittet zu Tisch“ zeigen die mitwirkenden Restaurants ihre Kreativität und halten Maastricht als Gastronomiestadt interessant!

Maastricht aan Tafel - Restaurantwoche in Maastricht

Maastricht aan Tafel – Restaurantwoche in Maastricht

Ab Sonntag, den 25. Januar bis einschl. Sonntag, den 8. Februar 2015 servieren euch nicht weniger als 30 Restaurants in Maastricht und Umgebung mit unterschiedlicher kulinarischer Ausrichtung an speziellen Standorten wieder ein ausgezeichnetes 3-Gänge-Menü (Vor-, Haupt- und Nachspeise) zum symbolischen Betrag von 25,25 € pro Person.

Maastricht aan de Bar
In der Restaurantwoche „Maastricht bittet zu Tisch“ ist dieses Jahr bei mehr als 10 Maastrichter Lokalen und Weinbars ein „Borrel & Bite“ zu 5,25 € pro Person erhältlich. Perfekt zur Einstimmung auf das Maastricht aan Tafel-Gericht oder als umfangreiche Wein- & Speisenverkostung in der Stadt.

Gut essen & Gutes tun

Warum kostet das Menü € 25,25? Im Preis ist ein Beitrag von 25 Eurocent für die Stichting Stille Armen Maastricht enthalten, die bereits seit 1932 u. a. in verdeckter Armut lebenden Menschen in der Region Maastricht mit einer materiellen Unterstützung frohe Weihnachtstage bescheren möchte, etwa mit einem Weihnachtspaket.

Kulinarische Stadtführung_Maastricht aan Tafel © VVV Maastricht

Kulinarische Stadtführung_Maastricht aan Tafel © VVV Maastricht

Der Betrag von 25 Eurocent erscheint euch vielleicht gering, doch er kann einen großen Unterschied ausmachen, ganz nach dem Motto „Small Change, Big Difference“; außerdem kommt es nach wie vor darauf an, ein Bewusstsein für die verdeckte Armut zu schaffen. Die Organisation hofft, dass sie damit der Stiftung am Ende jedes Jahres einen schönen Beitrag in Höhe von ca. € 2.000,- überreichen kann.

Mehr als nur eine Restaurantwoche
Der kulinarische Genuss beschränkt sich nicht nur auf Restaurants und Lokale, denn es finden noch verschiedene andere geschmackvolle Aktivitäten in der Stadt statt. Unser Tipp für Hobbyköche: Auf der Suche nach speziellen Zutaten bieten die zahlreichen Feinkostgeschäfte in Maastricht natürlich ein entsprechendes Angebot.

Wir wünschen euch also guten Appetit & zum Wohl!
Weitere Informationen erhaltet ihr unter: www.maastrichtaantafel.eu

Euer Limburg-Team!

Viele weitere spannende Events findet ihr auf unserer Limburg-Website.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: