Traditionelles Handwerk auf dem Hubertusmarkt in Gulpen

Gemütliche Terrasse in Gulpen

In Gulpen findet am Samstag, den 8. November von 10.00 bis 17.00 Uhr der traditionelle Hubertusmarkt statt. Für Jung und Alt ist hier für Jeden etwas dabei.

Bereits um 10.00 Uhr findet in der Sint Petruskerk eine Heilige Messe statt, bei der das traditionelle Hubertusbrot gereicht wird.

Jahrhundertealte Traditionen werden auf dem Hubertusmarkt wieder zu Leben erweckt. Altes Handwerk wird authentisch und lebhaft von verschiedenen Berufsgruppen gezeigt: Töpfer, Schiffsmodellbauer, Gerber, Glasbläser, Krippenbauer, Senfmacher, Klöppler und Korbmacher lassen sich gerne bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Auf dem Kapelaan Pendersplein beschlägt der Hufschmied zudem vor den Augen der Zuschauer die Hufe seines Pferdes.

Die Kleinen können im Streichelzoo auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen, während auf dem Rijksweg die örtliche Feuerwehr ihr Können demonstriert. Bei „Timpaan“ (Begegnungsstätte) gibt es Keramik, hausgemachte Schokolade und Weinproben.

Vom 8. bis 10. November findet außerdem im Zentrum von Gulpen parallel die Herbstkirmes mit allerlei Attraktionen statt.

Parken: Am besten könnt ihr den Parkplatz des Klosters Wittem (Wittemer Allee, Wittem) nutzen. Von dort bringen euch Busse kostenlos ins Zentrum von Gulpen.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Euer Limburg-Team

Weitere Veranstaltungstipps findet ihr auf der offiziellen Limburg-Tourismus Webseite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: