Musica Sacra Maastricht

Maastricht_Vrijthof Panorama © Paul Mellaart

Liebe Limburg-Fans,

auch dieses Jahr gibt es wieder das Kunstfestival voller Musik in Maastricht. Am 18. September startet das Musica Sacra in Maastricht in die diesjährige Runde. Das komplette Programm wird jedes Jahr auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet. Mit einer unorthodoxen Auswahl und unter besonderem Blickwinkel soll gezeigt werden, wie überraschaned einzigartig und aktuell das ausgesuchte Thema sein kann. Das zentrale Leitthema des diesjährigen Festivals lautet „Ontzagwekken“, was übersetzt „Respekt erzeugen/wecken“ bedeutet. Einige Programmstücke wurden sogar extra für Musica Sacra produziert und auf dem Festival zum ersten Mal vorgetragen.

Das Musikprogramm umfasst ein breitgefächertes Angebot unterschiedlicher Genres, Stile und Epochen. Sowohl nationale als auch internationale Künstler und Ensembles mit neuen, jungen Talenten, aber natürlich auch alten Hasen wollen euch unterhalten. Neben der Musik gibt es noch ein umfassendes Programm aus Theater, Film, Lesungen, Expositionen, Tanz und Exkursionen.

Übersetzt bedeutet Musica Sacra „heilige Musik”. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass sich das Event hauptsächlich an „heiligen“ Orten abspielt. In Maastricht befinden sich diese in der historischen Innenstadt: in, vor, auf und zwischen den alten Kirchen und Gebäuden.

Das Theater aan het Vrijthof ist allerdings das Herz des Musica Sacra. Die ganze Zeit werden dort Ausstellungen und andere Aktivitäten angeboten, wie beispielsweise verschiedene Lesungen und Radioübertragungen. Dort lässt es sich aber auch jederzeit entspannen und ihr könnt dort herrlich frühstücken und Erfahrungen mit anderen Festivalbesuchern austauschen.

Der Kartenverkauf findet auch online statt, sodass ihr ganz entspannt von zu Hause aus eure Tickets holen könnt bevor es Ende der Woche in Maastricht losgeht.

Festivalzeiten:

18. bis 21. September 2014

Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Musica Sacra Maastricht. Unter dem Link erhaltet ihr auch Informationen zu den unterschiedlichen Künstlern, die an dem Festival teilnehmen.

Euer Limburg-Team!

Für mehr Informationen zu Maastricht und Limburg allgemein, besucht einfach die offizielle Tourismus Limburg Webseite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: