Maastricht aan Tafel 2014

© VVV Maastricht_Jonathan Vos

Liebe Genießer der guten Küche,

auch dieses Jahr findet wieder die Restaurantwoche Maastricht aan Tafel statt. Mittlerweile zu einer Tradition geworden, servieren euch 20 Restaurant verschiedenster Küchen zwei Wochen lang ein 3-Gänge-Menü für gerade einmal € 25,25. Seit fünf Jahren gibt es nun dieses Event, dass auch einen gute Zweck verfolgt.

Von jedem Menü gehen € 0,25 an die Stichting Stille Armen Maastricht, die seit 1932 unter anderem armen Menschen in der Region Maastricht ein schöneres Weihnachtsfest beschert, indem sie kleine Weihnachtsgeschenke verteilen.

25 Cent klingen wenig, aber hier gilt das Motto „small change, big difference“. Dadurch soll auch dem Gast bewusst werden, dass kleine Veränderungen einen großen Unterschied bedeuten können. Am Ende von Maastricht aan Tafel hofft die Organisation einen ungefähren Betrag von € 2.000,- der Stiftung übergeben zu können.

Stichting Stille Arme Maastricht

Die Stiftung kümmert sich um Menschen, die weder Reserven oder Geld für Extras noch Geld für unerwartete Rückschläge haben. Diese Menschen sind häufig unscheinbar, auch für Hilfsorganisationen, da sie sich so gerade über Wasser halten können. 1932 beschloss ein Mitarbeiter des Finanzamtes Maastricht Weihnachtsgeschenke mit seiner Familie für genau diese Menschen zusammen zu stellen. Die selbstlose Aktion nahm auch in den Kriegsjahren ein immer größer werdendes Ausmaß an. Daraufhin wurde die Stichting Stille Arme Maastricht gegründet und führt seitdem die Weihnachtsaktion fort.

Vom 3. bis 17. August 2014 könnt ihr in Maastricht Köstlichkeiten für einen guten Zweck genießen! Also schaut vorbei und schlemmt euch durch die Gaumenfreuden von Maastricht aan Tafel!

Für weitere Informationen zu Maastricht oder Limburg ganz allgemein besucht uns auf unserer Website.

Euer Limburg-Team!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: