Open Monumentendag

© Limburg-Tourismus

Liebe Limburg-Fans,

am 14. und 15. September 2013 findet wieder der Tag des offenen Denkmals (Open Monumentendag) unter dem Thema Macht und Pracht statt. An diesen Tagen habt ihr die Möglichkeit historische Gebäude wie große Schlösser, prächtige Kirchen, alte Mühlen und vergessene Landhäuser zu besuchen, die sonst für die Öffentlichkeit nicht frei zugänglich sind.

Unterschiedliche Denkmäler in der Region Weert, Roermond, Maastricht und Parkstad öffnen ihre Tore für euch. Unter anderem gewährt euch das Schloss Hoensbroek in dem gleichnamigen Gemeindeteil der Stadt Heerlen freien Eintritt.  

Das Wasserschloss zählt zu den größten des Landes. Es wurde 1250 gebaut und war eine Verteidigungsburg, die gleichzeitig als Wohnhaus für Ritter und Grafen fungierte. Das Schloss weist mehr als 40 Zimmer und Säle auf. Heute finden auf dem Schlossgelände in regelmäßigen Abständen Ritterturniere und mittelalterliche Märkte statt.

Noch eine Vielzahl weiterer Denkmäler ist an diesem Wochenende frei zugänglich. Auf der niederländischen Seite des Open Monumentendag könnt ihr euch einen Überblick über die einzelnen Denkmäler verschaffen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Weitere Informationen über Limburg findet ihr unter www.limburg-tourismus.de

Euer Limburg-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: