Zukunftsausstellung im Discovery Center Continium in Kerkrade

Womit haben wir heutzutage nicht schon alles zu kämpfen auf unserem geliebten Planeten Erde? Hungersnöte, Naturkatastrophen, die globale Erderwärmung, und und und. Die Existenz des Menschen auf dem blauen Planeten bleibt nicht folgenlos.

Jedoch ist es noch nicht unbedingt zu spät, durch geziehlte Verhaltensänderungen und nachhaltige Maßnahmen den negativen Veränderungen auf unserem Planeten entgegenzuwirken. Genau um dieses wichtige Thema dreht sich die Wechselausstellung „20X0 – a journey into the future“ im Discovery Center Continium im limburgischen Kerkrade, die vom 23. Februar 2013 bis zum 25. August 2013 zu besichtigen ist. Wie der Titel der Ausstellung schon verrät, wird den Besuchern anhand von 20 Exponaten nähergebracht, wie unsere Zukunft aussehen kann, wenn wir langfristig unseren Lebensstil ändern.

Discovery Center Continium Kerkrade

Discovery Center Continium Kerkrade

Das Bewusstsein wecken

Mit Hilfe der Ausstellung wird euer Bewusstsein für zukünftige Änderungen in eurem Lebensalltag geweckt. Zentrale Themen wie Energieversorgung, Wohnen, Gesundheitswesen und Ernährung werden genauso berücksichtigt, wie das Bevölkerungswachstum, der Klimawandel, das Altern der Bevölkerung und der technische Fortschritt. Das essentielle Thema „Nachhaltigkeit“ wird unter den Aspekten Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt betrachtet.

Die Stadt der Zukunft

Wärend der Ausstellung wird euch eine Stadt der Zukunft simuliert. Betrachtet ein Museum, ein Restaurant und ein Geschäft wie es aussehen könnte. Oder aber ihr lasst euch von der Hauptattraktion, dem „Space Elevator“ in die „Umlaufbahn“ katapultieren um einen Blick auf die Erde zu werfen. Das Hauptaugenmerk der Ausstellung liegt darauf, euch als Besucher begreifen zu lassen, dass jeder mit seinem Tun und Handeln die Möglichkeit hat, die  Zukunft nachhaltig zu beeinflussen und das lokale  Entscheidungen globale Auswirkungen haben.

Ein Besuch im Discovery Center Continium in Kerkrade lohnt sich nicht nur für die jüngeren Besucher, denn auch wir Erwachsenen sollten unseren Blick auf die Zukunft nicht verschließen. Ach, und dazu lernen können wir allemal auch noch etwas… 🙂 Weitere Informationen zur Ausstellung findet ihr unter www.continium.nl

Viel Spaß im Continium wünscht euer Limburg-Team

P.S.: Falls ihr Infos zur Region Limburg benötigt, schaut doch einfach auf unsere Website unter www.limburg-tourismus.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: