Red Bull Crashed Ice World Championship zu Gast bei SnowWorld in Landgraaf

Liebe Limburg-Fans,

Red Bull Crashed Ice ©VVV Zuid-Limburg

es ist mal wieder so weit, die Entscheidung ist gefallen. Die Red Bull Crashed Ice World Championship kommt zum dritten Mal in Folge nach Holland. Am 9. Februar 2013 verwandelt sich das weltweit größte Indoor-Wintersportressort, SnowWorld in Landgraaf, in den Austragungsort dieser actiongeladenen Challenge. Dafür wird die bestehende Pistenlandschaft in einen langen und schwindelerregenden Eis-Track verwandelt in dem sich die Kontrahenten bei ihrer Abfahrt beweisen müssen. Zusätlich wird für alle Ski- und Snowboardfahrer unter euch ein außergewöhnlicher Slopestyle Trail erschaffen.

Laut Planung wird dieser brandneue Parcours Mitte Dezember 2012 fertiggestellt. Dann habt auch ihr als normale Besucher des Wintersportdorfes in Landgraaf die Möglichkeit, den brandneuen Parcours mit bis zu 60 km/h runter zu preschen. Somit könnt ihr den Downhill Cross Sport am eigenen Leib kennen lernen und wen das Cross-Sport-Fieber packt, der hat die Möglichkeit im gesamten Jahr 2013 die Strecke noch zu nutzen, denn der Parcours wird ein ganzes Jahr befahrbar sein.

Die Geschäftsführer von SnowWorld und Red Bull Nederland, Koos Hendriks bzw. Jan Smilde, können das bevorstehende Event kaum mehr erwarten. Zehn Jahre zuvor organisierte SnowWorld den ersten Indoor FIS World Cup Parallel Slalom für Snowboarder. Damals gewann eine Niederländerin in Vancouver die Goldmedaille, was für den niederländischen Snowboard selbstverständlich ein großes Highlight war. Seit diesem grandiosen Sieg fördert SnowWorld die Sportlerin und darf sie häufig als Gast bei sich begrüßen. Jetzt wo SnowWorld zusammen mit Red Bull den ersten Indoor Ice Cross Downhill Wettbewerb austrägt, liegt die Hoffnung natürlich wieder in einer Siegerin oder einem Sieger aus den eigenen Reihen.

 

Red Bull Crashed Ice ©VVV Zuid-Limburg

Auch der Bürgermeister der Gemeinde Laandgraaf, Raymond Vlecken, freut sich auf dieses spannende Event. Es zeigt noch mal auf, welch wunderbares Freizeitangebot die Gemeinde zu bieten hat. Ein toller Nebeneffekt  ist natürlich, dass durch die mediale Berichterstattung über ein solches spektakuläres Sportevent die internationale Aufmerksamkeit auf die Region gelenkt werden kann.

Also liebe Limburg-Fans, worauf wartet ihr noch…plant euch schon mal den 9. Februar 2013 im Kalender ein um an diesem actionreichen Event teilzunehmen und die Wettstreiter aus den verschiedensten Ländern anzufeuern. Wenn ihr im Vorfeld schon mal einen Blick auf die Downhill Stecke werfen wollt, so habt ihr ab Mitte Dezember die Möglichkeit dazu. Weitere Infos zum Indoor-Wintersportressort SnowWorld findet ihr unter www.snowworld.com.

Viel Spaß wünscht euch euer Limburg-Team! 🙂

Weitere touristische Informationen zur Provinz Limburg findet ihr wie immer unter www.limburg-tourismus.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: