Freier Eintritt am Museumswochenende

Am ersten Aprilwochenende feiern die Niederlande zum 30. Mal das nationale Museumswochenende, an dem rund 500 Museen, Schlösser, historische Bauwerke und Theater im ganzen Land teilnehmen. Auch Limburg ist mit 22 Sehenswürdigkeiten dabei, die bei freiem Eintritt ihre Türen für die neugierigen Besucher öffnen. Am 02. und 03. April 2011 sind Groß und Klein, Jung und Alt herzlich eingeladen sich durch die Kunst inspirieren zu lassen, das kulturelle Erbe der Museen näher kennen zu lernen oder aber selbst künstlerisch aktiv zu werden. Neben den alltäglichen Ausstellungen, hat das Museumswochenende zusätzliche Workshops und außergewöhnliche Aktivitäten zu bieten, wie z.B. :

Tentoonstelling; Campaign for Drawing, Museum Het Land van Thorn, Museumswochenende

Künstler bei der Campaign for Drawing in Thorn

Campaign for Drawing
Wer von Euch wollte nicht schon längst das eigene verborgene Kunsttalent unter Beweis stellen und zu einem einzigartigen Kunstwerk beitragen?! 😉 Das ist zumindest am Museumswochenende in vielen Museen in Limburg, wie z.B. in Thorn, Venlo (Limburgs Museum), Hoensbroek, Heerlen oder Valkenburg möglich. Hier könnt Ihr fleißig den Pinsel schwingen, mit Kohle oder Kreide zeichnen, mit natürlichen Farben schmieren oder zu Tinte und Bleistift greifen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Thermenmuseum Heerlen

Die Römerzeit im Thermenmuseum

Zeugnisse der Römerzeit im Thermenmuseum
Im Thermenmuseum gibt es allerhand beeindruckende Überreste aus der Römerzeit zu entdecken. Im Museum ist die einzige erhaltene Therme der Niederlande mit Ausgrabungen und vielen Alltagsgegenstände aus dieser Zeit zu bestaunen. Taucht in eine andere Welt ein und erlebt, wie die Menschen vor 2000 Jahren gelebt haben. Der `Geist der Aschekiste´ erzählt eine spannende und interaktive Geschichte eines Verstorbenen.

Kasteel Hoensbroek, Vogelperspektive

Das Wasserschloss Kasteel Hoensbroek

Zurück in die Ritterzeit im Kasteel Hoensbroek
Das schöne Wasserschloss ist eines der größten Schlösser der Niederlande und war in 2010 das meistbesuchte Museum Limburgs. Mit Graben, Geheimkammer, mittelalterlichem Turm, elegantem Ballsaal und 40 Schlosskammern könnt ihr die Pracht und Atmosphäre vergangener Zeiten spüren. Bei einer spannenden Schnitzeljagd für Alt und Jung könnt Ihr das Kasteel Hoensbroek noch besser kennen lernen.

Hier eine Übersicht der teilnehmenden Museen in Limburg:
Aktivitäten für die ganze Familie:
– Museum Bert Coppus, Horst aan de Maas
Stichting Museum de Kantfabriek, Horst
Museum van Bommel van Dam, Venlo
Gemeentemuseum Weert, Religieuze Kunst, Weert
Afrikacentrum, Cadier en Keer
Discovery Center Continium, Kerkrade
Schunck-Glaspaleis, Heerlen

Aktivitäten speziell für Kinder und natürlich die ganze Familie:
– Venrays Museum, Venray
Limburgs Museum, Venlo
Keramiekcentrum Tiendschuur Tegelen, Tegelen
Gemeentemuseum Het Land van Thorn, Thorn
Museum Land van Valkenburg, Valkenburg
Bonnefantenmuseum, Maastricht
Natuurhistorisch Museum Maastricht, Maastricht
Explorion Science Centre, Heerlen

Sonstige Highlights:
Streekmuseum ‚t Land van Peel en Maas Helden, Helden
Historiehuis Roermond, Roermond
Streekmuseum Stevensweert/Ohé en Laak, Stevensweert
Museum Het Domein, Sittard
Archeologie Museum Stein, Stein
Streekmuseum Schippersbeurs, Stg., Elsoo
Kasteel Hoensbroek, Hoensbroek

Weitere Informationen zum Programm und den Öffnungszeiten erhaltet Ihr auf der Hompage des Museumwochenende. Viel Spaß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: