Afrika zu Hause in Limburg

Afrikacentrum, Cadier en Keer, Logo

Es gibt viel zu entdecken ©Afrikacentrum

Unter dem Motto „Afrika in huis“ ist die neue Sonderausstellung des Afrikacentrums noch bis zum 23. Oktober 2011 zu sehen. Hier könnt Ihr Euch anschauen, wie die afrikanische Kunst und Kultur Einzug in den limburgischen Alltag erhält. Masken, Skulpturen und Textilien zeigen, wie man das eigene Haus in eine stimmungsvolle Atmosphäre tauchen kann. Ein Mix der Kulturen: Ein mit afrikanischem Stoff bezogener Stuhl, eine Truhe mit afrikanischen Motiven oder eine Wand, die mit einer schönen Maske geschmückt ist, gepaart mit dem heimeligen Wohnzimmer, dem grünen Garten oder kontrastreich mit den typischen altholländischen Kacheln.

Aber das Afrikacentrum hat natürlich noch mehr zu bieten und ist bei Groß und Klein beliebt. Neben verschiedenen Kunstobjekten, Alltagsgegenständen, einer Bibliothek und dem Souvenirshop, könnt Ihr auch selbst aktiv werden: In dem VerWerkWinkel können Kinder (und auch Erwachsene) rumwerkeln, im Bildhauer-Workshop hämmern und meißeln, einen Afrika-Kurs belegen oder bei einer Veranstaltung des Kinderprogramms mitmachen.

Das Afrikacentrum befindet sich in Cadier en Keer in Zuid-Limburg und hat Dienstag bis Sonntag geöffnet. Das Museum, in dem Ihr Afrika besser kennen lernen könnt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: